mit der Dakar Rally wieder zurück



Sitzt ich regelmässig auf dem Motorrad, so kommen mir immer wieder Ideen für Blogbeiträge und es macht richtig Freude. Jetzt durfte ich aber drei Monate nicht Motorrad fahren, da ich einmal rechtzeitig zum Feierabendbier zuhause sein wollte. Nächste Woche sollte der heilige Schein wieder zurück kommen. Gleichzeitig hat die Dakar Rally in Südamerika begonnen und es stehen ein paar neue Motorradprojekte vor der Tür. So ist nun auch der Blogger wieder aus dem Winterschlaf erwacht.



Die Dakar Rally findet seit 2009 in Südamerika statt. Die Rally Dakar 2018 führt von Lima in Peru, nach La Paz in Bolivien bis ins Ziel in Cordoba, Argentinien. Neben Motorrädern fahren Autos, LKWs und Quads.

Obwohl es ein sehr bekanntes du interessantes Rennen ist, kann man die Rally nirgends so richtig verfolgen. Auf Eurosport kommt jeweils um 22 Uhr die Zusammenfassung des vergangen Tages. Auf France 4 kann man die Dakar Rally mehr oder weniger live miterleben, jedoch auf Französisch. Nun gibt es aber einen Privaten Fahrer Lyndon Poskitt, dieser stellt täglich Youtube Videos ins Netz. In diesen Videos kann man die Dakar Rally richtig miterleben. Er erklärt alles detailliert und sein Englisch ist gut zu verstehen, auch als Landjunge mit Schulenglisch.



Lyndon Poskitt ist aus England, fährt eine KTM und wie gesagt ein privater Fahrer. Was heisst das? Ein Werksteam, zum Beispiel KTM, hat mehrere Fahrer und ein grosses Team das für die Motorräder und Fahrer zur Verfügung steht. Ein privater Fahrer erhält eine Kiste in dem alle Ersatzteile und Werkzeuge passen müssen. Wenn eine Etappe zu Ende gefahren wurde, muss der Fahrer sein Motorrad selber auf vordermann bringen. Der Private Fahrer schläft nicht im gemütlichen Wohnwagen sondern im Zelt. Seine Werkzeugkiste und das Zelt werden von einem eigenen Fahrzeug mitgeführt. Bei Lyndon Poskitt fährt dieses Begleitfahrzeug sein Vater. Die folgenden Videos zeigen seine Vorbereitungen an seinem Motorrad und die in Südamerika. Die einzelnen Etappendoku von Lyndon Poskitt werden nun hier auf diesem Blog veröffentlicht.









0 Comments:

Add a comment