meine Yamaha XT 600 hatte Probleme mit der Lunge

Auf Instagram konnte man in unzähligen Story mitverfolgen wie ich mit meiner Yamaha XT 600e zu kämpfen hatte. Sie wollte einfach nicht richtig laufen. Nun nach einigen Storys und bösen Worten läuft sie endlich sauber. Doch was war nun genau das Problem? Einfach gesagt lag es am... weiterlesen...


das Hinterrad der Vespa ET4 ausbauen

Ich bin daran eine Vespa ET4 125 auf Vordermann zu bringen. Da dies etwas Motivation benötigt, gibt es nun hier ein paar Berichte zu den einzelnen Schritten. Letzte Woche wollte ich schnell das Hinterrad... weiterlesen...


Motorrad als Alternativmedizin

Diese Woche konnte ich das erste Mal seit langem wieder mit der Yamaha XT 600 e zur Arbeit fahren. Aber egal welcher fahrbarer Untersatz, ob Yamaha FZR 1000, Suzuki GS 1100 GK oder auch mit dem Scooter Honda Spacy, wenn ich mit einem meiner Motorräder zur Arbeit fahre, geht es mir einfach besser. ... weiterlesen...


Die Vespa lässt langsam mit sich arbeiten...

Beim letzten Mal als ich an der Vespa ET4 arbeitete, liess sich die eine Schraube am Luftfilterkasten nicht drehen, es murkste schon einer vor mir. Nach unzähligen Versuchen mit unterschiedlichen Werkzeugen entschied ich mich die Schraube aufzubohren. Der Luftfilterkastendeckel konnte ich so entfe... weiterlesen...


Es gibt Aliens...

Ja ihr habt richtig gelesen, es gibt Aliens. Wieso ich das weiss? Bei mir steht der ET vom Planet Piaggio. Genauer der ET 4. Ein 125er Roller von Piaggio. Die Yamaha XT braucht gerade viel, sehr viel Nerven, deshalb musste sie auf der Bühne für ein anderes Projekt Platz machen. DIe Vespa ET 4 gehörr... weiterlesen...


Wie ich als Punk an Fasnacht ein Mofa verkauft habe...

Durch einen Todesfall standen bei mir plötzlich zwei Mofas, die ich im Auftrag verkaufen durfte. Ein Puch Maxi N und ein Sachs gs 502 Walco. Mit 14 Jahren war solch ein Mofa mein Traum, ich war aber sehr behütet aufgewachsen und es blieb ein Traum. Die Polizei machte jedoch aus diesem Traum Realität... weiterlesen...


mehr Motorrad geht nicht

Ein Motorradsamstag wie im Bilderbuch. Nach meinem Feierabend gestern setzte ich mich in meinen Caddy und fuhr zügig nach Hause. Denn es stand seit langem wieder einmal ein Nachmittag in der Werkstatt an. Ei, wie ich mich freute, ich war mindestens seit einer Woche nicht mehr da. Zuhause angekommen... weiterlesen...


Luki ist nicht gleich Luki

Auf meinen Fotos oder auch in meinen Instastorys ist immer wieder eines der schönsten Geburtstagsgeschenke zu sehen, das Schild von Luki Motos. Da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken will, es geht bei diesem Schild nicht um mich, sondern um einen anderen Luki, wer er war lest ihr hier. ... weiterlesen...


Was sind Ventile und wie werden sie eingestellt?

Meine Yamaha XT 600 e ist ja bekanntlich das Projekt dieses Winters. Der Ventildeckel ist neu abgedichtet, der Vergaser revidiert und der Auspuff in Behandlung. Nach dem ich den Ventildeckel neu abgedichtet hatte, bemerkten wir jedoch noch eine andere, längst überfällige Arbeit, das einstellen... weiterlesen...


es ist ja nur der Ventildeckel...

Das ich an der Yamaha XT 600e am schrauben bin, hat nun auch jeder mitbekommen, oder? Sie hatte, als sie noch lief, zwei Probleme: Sie verbrauchte viel Öl und sie schoss. In diesem Bericht möchte ich euch beschreiben, wie ich das Öl-Problem, lösen wollte. Die Yamaha XT 600 e ist mein erstes Motorr... weiterlesen...