Le Mans - das Wichtigste in Kürze

Die Strecke
Länge: 4.2 km
Kurven: 5 Links und 9 rechts
Streckenrekord: Maverick Vinales mit 1'32.309
Rennlänge: 27 Runden mit 113 km für die MotoGP, 25 Runden mit 104.6 km für die Moto2, 22 Runden mit 92.1 km für die Moto3

mein Top Thema
Nun ist es offiziell Valentino Rossi wird mit VR46 2022 ein Team in der Königsklasse haben. Der Vertrag läuft vorerst bis 2026. Was schon vor dem Start zu reden gibt, ist der Hauptsponsor Aramco. Denn dies ist die grösste Ölförderfirma der Welt und ist in Saudi-Arabien zuhause. Gleichzeitig hat der Prinz Abdulaziz bin Abdullah Al Saud die Finger mit im Spiel. Welches Motorrad gefahren wird und wer die Fahrer sein werden ist noch unbekannt. Gehofft wird natürlich, dass der Teamchef Valentino Rossi selbst fahren wird.

Podien 2020
MotoGP: Danilo Petrucci(Team Ducati), Alex Marquez(Honda Repsol), Pol Espargaro(KTM Factory)
Moto2: Sam Lowes(Marc VDS), Remy Gardner(SAG Team), Marco Bezzecchi(VR46)
Moto3: Celestino Vietti(VR46), Tony Arbolino(Rivacold Snipers), Albert Arenas(Aspar Team)
MotoE: Niki Tulli(Avant Ajo), Mike Di Meglio(Marc VDS), Josh Hook(Pramac)

Sendezeiten vom Rennsonntag
Moto3: 11:00 auf ServusTV
Moto2: 12:20 auf ServusTV und um 12:05 auf SRFinfo
MotoGP: 14:00 auf SerusTV und um 13:40 auf SRFinfo
MotoE: 15:20 auf SRFinfo

Startaufstellung
MotoGP: Quartararo, Vinales, Miller, Morbidelli, Zarco, M.Marquez
Moto2: R.Fernadez, Bezzecchi, Roberts, Canet, A.Fernandez, Bendsneyder, Lüthi auf P22,
Moto3: Migno, Rossi, Masia, McPhee, Rodrigo, Antonelli, Dupasqier auf P14,
MotoE: Granado, Pons, Ferrai, Cardelus, Zaccone, Aegerter




0 Kommentar(e):

Kommentar hinzufügen